Über Feldfunk

Das Feldfunk-Festival findet jährlich auf dem Erfahrungsfeld »Schön und Gut« der Hoppmann-Stiftung auf dem Fischbacherberg in Siegen statt. Im Mittelpunkt steht der Auftritt der Instrumental-Formation dieDrei, die dem Publikum eine ganz eigene, sehr eingängige Fusion aus Jazz, Funk und Pop präsentiert. Highlight ist die Bühne auf der Wiese, illuminiert mit großer Diskokugel. Unter bunten Lichtreflexionen kann nach dem Konzert zu elektronischen Beats getanzt werden. Für Getränke und Speisen ist gesorgt, der Eintritt ist frei.